Bambus für Hecken

Für Hecken und als immergrüner Sichtschutz wird der Einsatz von Bambuspflanzen immer beliebter. Denn kaum eine Pflanze kann so schnell und wirksam unerwünschte Ausblicke verdecken - immerhin zählt Bambus zu den am schnellsten wachsenden Pflanzen der Erde!

Für eine immergrüne Sichtschutzhecke können mittelhohe Bambusse verwendet werden, die einen völligen Schutz bieten und recht problemlos in die gewünschte Form und Höhe geschnitten werden können. Dazu gehören die horstbildenden Fargesien sowie einige Sorten der hainbildenden Phyllostachys. Der beste Zeitpunkt zum Schneiden der Hecke ist, wenn die neuen Halme ihr Wachstum beendet haben und sich gerade die Seitenzweige entfalten.

Der Bambus Fargesia ist  wegen seiner kompakten Wuchsform und guten Schnittverträglichkeit besonders gut zur Heckenbepflanzung geeignet. Ein weiterer wichtiger Vorteil dieser Bambusart ist, dass er keine Ausläufer bildet, weshalb auf eine Rhizomensperre (Wurzelsperre) verzichtet werden kann. Sie finden die Fargesia Bambussorten in einer eigenen Kategorie.

Für hohe Hecken mit einer Höhe von 2 bis 5 Metern ist die hainbildende Phyllostachys-Art besonders gut geeignet. Beachten Sie allerdings, dass diese Bambus-Art einen sehr starken Ausbreitungsdrang besitzt und durch eine Rhizomensperre begrenzt werden muss.

Im Folgenden haben wir Ihnen eine Auswahl an beliebten Bambussen zur Heckenbepflanzung zusammengestellt, die auch in kühleren und höher gelegenen Gegenden gepflanzt werden können.

Für eine hohe Bambushecke empfehlen wir den sehr robusten und schön wachsenden Phyllostachys bissetii. Diese Phyllostachys-Sorte eignet sich besonders für Heckenpflanzungen und als Sichtschutz. Er hat ein sehr dichtes Laub, ist gut schnittverträglich und wird ca. 3 bis 5 Meter hoch. Da er bis zu -24°C verträgt, gehört er zu den winterhärtesten Bambusarten. Weiter beliebte Sorten zur Heckenbepflanzung sind Phyllostachys aureosulcata 'Spectabilis' und Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis', die besonders winterhart und mit ihren gelben Halmen sehr dekorativ sind. Bitte beachten Sie das alle Phyllostachys Sorten einen Rhizomenschutz benötigen.

Zur Pflanzung einer Hecke empfehlen wir Ihnen einen Abstand von ca. 70 cm zwischen den Bambuspflanzen.

Für Hecken und als immergrüner Sichtschutz wird der Einsatz von Bambuspflanzen immer beliebter. Denn kaum eine Pflanze kann so schnell und wirksam unerwünschte Ausblicke verdecken - immerhin zählt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bambus für Hecken

Für Hecken und als immergrüner Sichtschutz wird der Einsatz von Bambuspflanzen immer beliebter. Denn kaum eine Pflanze kann so schnell und wirksam unerwünschte Ausblicke verdecken - immerhin zählt Bambus zu den am schnellsten wachsenden Pflanzen der Erde!

Für eine immergrüne Sichtschutzhecke können mittelhohe Bambusse verwendet werden, die einen völligen Schutz bieten und recht problemlos in die gewünschte Form und Höhe geschnitten werden können. Dazu gehören die horstbildenden Fargesien sowie einige Sorten der hainbildenden Phyllostachys. Der beste Zeitpunkt zum Schneiden der Hecke ist, wenn die neuen Halme ihr Wachstum beendet haben und sich gerade die Seitenzweige entfalten.

Der Bambus Fargesia ist  wegen seiner kompakten Wuchsform und guten Schnittverträglichkeit besonders gut zur Heckenbepflanzung geeignet. Ein weiterer wichtiger Vorteil dieser Bambusart ist, dass er keine Ausläufer bildet, weshalb auf eine Rhizomensperre (Wurzelsperre) verzichtet werden kann. Sie finden die Fargesia Bambussorten in einer eigenen Kategorie.

Für hohe Hecken mit einer Höhe von 2 bis 5 Metern ist die hainbildende Phyllostachys-Art besonders gut geeignet. Beachten Sie allerdings, dass diese Bambus-Art einen sehr starken Ausbreitungsdrang besitzt und durch eine Rhizomensperre begrenzt werden muss.

Im Folgenden haben wir Ihnen eine Auswahl an beliebten Bambussen zur Heckenbepflanzung zusammengestellt, die auch in kühleren und höher gelegenen Gegenden gepflanzt werden können.

Für eine hohe Bambushecke empfehlen wir den sehr robusten und schön wachsenden Phyllostachys bissetii. Diese Phyllostachys-Sorte eignet sich besonders für Heckenpflanzungen und als Sichtschutz. Er hat ein sehr dichtes Laub, ist gut schnittverträglich und wird ca. 3 bis 5 Meter hoch. Da er bis zu -24°C verträgt, gehört er zu den winterhärtesten Bambusarten. Weiter beliebte Sorten zur Heckenbepflanzung sind Phyllostachys aureosulcata 'Spectabilis' und Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis', die besonders winterhart und mit ihren gelben Halmen sehr dekorativ sind. Bitte beachten Sie das alle Phyllostachys Sorten einen Rhizomenschutz benötigen.

Zur Pflanzung einer Hecke empfehlen wir Ihnen einen Abstand von ca. 70 cm zwischen den Bambuspflanzen.

Beliebteste Artikel
Phyllostachys nigra, Schwarzer Bambus Phyllostachys nigra, Schwarzer Bambus
Inhalt 1 Stück
ab 24,90 € *
TIPP!
Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis' Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis'
Inhalt 1 Stück
ab 25,00 € *
Pseudosasa japonica, Pfeil Bambus Pseudosasa japonica, Pfeil Bambus
Inhalt 1 Stück
ab 24,50 € *
Phyllostachys aurea, Goldrohr Bambus Phyllostachys aurea, Goldrohr Bambus
Inhalt 1 Stück
ab 19,50 € *
Phyllostachys bissetii, Grüner Bambus Phyllostachys bissetii, Grüner Bambus
Inhalt 1 Stück
ab 19,50 € *
Semiarundinaria fastuosa, Säulen Bambus Semiarundinaria fastuosa, Säulen Bambus
Inhalt 1 Stück
ab 29,50 € *
Phyllostachys flexuosa, Lieblicher Bambus Phyllostachys flexuosa, Lieblicher Bambus
Inhalt 1 Stück
ab 33,50 € *
Phyllostachys aureosulcata 'Spectabilis' Phyllostachys aureosulcata 'Spectabilis'
Inhalt 1 Stück
ab 29,90 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Fargesia denudata 'Lancaster', Panda Bambus Fargesia denudata 'Lancaster', Panda Bambus
Fargesia denudata, auch bekannt als Schirmbambus, wächst in seiner alten Heimat China bis über 3000 m Meereshöhe und dient dem großen Panda als Nahrung. In unseren Breiten ist er sehr winterhart. Der Fargesia denudata hat sehr feine...
ab 14,50 € *
TIPP!
Bambusratgeber - alles über Bambuspflanzen Bambusratgeber - alles über Bambuspflanzen
Bambusratgeber
Inhalt 1 Stück
6,50 € *
Phyllostachys bissetii, Grüner Bambus Phyllostachys bissetii, Grüner Bambus
Die Halme und die Blätter des Phyllostachys bissetii sind glänzend dunkelgrün. Er hat ein sehr dichtes Laub und ist daher besonders zur Heckenpflanzung und als Sichtschutz geeignet. Da er bis zu -24°C und mehr verträgt, gehört er zu den...
Inhalt 1 Stück
ab 19,50 € *
Phyllostachys aureosulcata 'Spectabilis' Phyllostachys aureosulcata 'Spectabilis'
Phyllostachys aureosulcata 'Spectabilis' ist besonders winterhart, sehr zuverlässig und daher auch für ungünstigere Lagen geeignet. Er ist sehr dekorativ und hat einen sehr starkem Ausbreitungsdrang. Seine Halme wachsen im unterem...
Inhalt 1 Stück
ab 29,90 € *
Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis' Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis'
Phyllostachys aureosulcata "Aureocaulis", auch bekannt als Goldrohr-Bambus, zählt zu der Gruppe der winterhärtesten Bambusarten überhaupt. Das besonderes Merkmal dieses Goldrohr-Bambus ist der gold-gelb-braune Halm, der sich in der Sonne...
Inhalt 1 Stück
ab 25,00 € *
Phyllostachys nigra, Schwarzer Bambus Phyllostachys nigra, Schwarzer Bambus
Phyllostachys nigra, auch bekannt als Schwarzrohrbambus, bildet junge grüne Halme, die sich im Laufe der Zeit dunkler und schließlich nach ca. 2 Jahren schwarz verfärben. Die Halme werden durchschnittlich 2 - 4 cm dick. Seine Blätter...
Inhalt 1 Stück
ab 24,90 € *
Pseudosasa japonica, Pfeil Bambus Pseudosasa japonica, Pfeil Bambus
Pseudosasa japonica, auch bekannt als Pfeilbambus, ist aufgrund seiner schönen großen, grünen Blätter (bis 35 cm lang) einer der beliebtesten Bambusse für den Balkon oder den Garten. Er ist robust, pflegeleicht und sehr frosthart und...
Inhalt 1 Stück
ab 24,50 € *
Semiarundinaria fastuosa, Säulen Bambus Semiarundinaria fastuosa, Säulen Bambus
Semiarundinaria fastuosa, auch bekannt als Säulenbambus, hat einen sehr aufrechten säulenförmigen Wuchs und ein geschmeidiges dichtes Blattwerk. Die erst tiefgrünen, etwa 15 cm langen Halme färben sich im Sonnenlicht rotbraun.
Inhalt 1 Stück
ab 29,50 € *
Phyllostachys flexuosa, Lieblicher Bambus Phyllostachys flexuosa, Lieblicher Bambus
Phyllostachys flexuosa besticht durch sein dünnes, hellgrünes, lockeres und geschmeidiges Blattwerk, das sich bei Sonnenlicht gelblich verfärbt. Der Bambus ist sehr robust und anpassungsfähig und verträgt einen kalkigen Boden und...
Inhalt 1 Stück
ab 33,50 € *
Phyllostachys aurea, Goldrohr Bambus Phyllostachys aurea, Goldrohr Bambus
Phyllostachys aurea, auch bekannt als Goldrohrbambus oder Knotenbambus, ist ein straff aufrecht wachsender Bambus, der sich besonders als Sichtschutz bis 3 Meter für milde oder wärmere Regionen eignet. Seine sehr eng stehenden Halme, die...
Inhalt 1 Stück
ab 19,50 € *