Persönliche Beratung: +49 7554 - 98240
Kostenloser Versand in DE ab 250€
Persönliche Beratung: +49 7554 - 98240
Kostenloser Versand in DE ab 250€
Persönliche Beratung: +49 7554 - 98240
Kostenloser Versand in DE ab 250€

Sand Bambus, Phyllostachys propinqua

Sand Bambus, Phyllostachys propinqua
ab 55,90 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verkaufsgröße / Topfgröße:

  • BH10009.1
Phyllostachys propinqua, auch Sand Bambus genannt, hat ganz besondere grün-sandfarbene Halme.... mehr
Produktinformationen "Sand Bambus, Phyllostachys propinqua"

Phyllostachys propinqua, auch Sand Bambus genannt, hat ganz besondere grün-sandfarbene Halme. Die Sprösslinge des Phyllostachys propinqua sind von gesprenkelten Schutzblättern umhüllt. Sie fühlen sich rauh an und sind leicht grün gestreift. Nach Abfallen der Hüllen, erscheinen die Halme in einer dunkelgrün glänzenden Farbe, die manchmal sogar bläulich sein kann. Die älteren Halme sind dann grünlich - sandfarben.Ein unverwechselbarer Bambus, der mit seiner Farb- und Mustervielfalt ein ganz besonderer unter den Exoten ist.

Phyllostachys propinqua ist sehr anspruchslos und widerstandsfähig.

Informationen zu Halmdicke und Menge:
Bei einigen Phyllostachys Arten; wie z.B. auch dem ausgewählten ist es ratsam zu beachten das diese in kleinen Pflanzcontainern, bis zu einer gewissen Größe, nur wenige, nicht ganz so dicke Halme treiben können. Die Kraft für starkes Wachstum liegt in den Wurzeln (Rhizomen-Speicher). Sobald sich diese in ausreichend Platz eingewachsen hat; kann sie nun loslegen. Bitte denken Sie an eine lockere gut gedüngte Erde und regelmäßiges Wässern; dann kann dem raschen und üppigen Wachstum bei Ihnen nichts mehr im Wege stehen.

Alle Bambussorten sind schnittverträglich. Sie verhalten sich nach dem Schnitt anders ale Gehölze, da der Bambus an der Schnittstelle nicht weiterwächst und keine neuen Verzweigungen bildet. Der Schnitt bewirkt das die Pflanze buschiger wird, das Laub dichter und neue Halme aus dem Rhizom gebildet werden. Auslichten ist zu empfehlen vor dem Neuaustrieb im März/April. Einfach alte, trockene und abgebrochene Halme entfernen, damit die Pflanze es etwas luftiger hat und angeregt wird neue kräftige Halme zu bilden.

Bambusse können auch gut unterbepflanzt werden. Es gibt Stauden, die gut mit der Wurzelkonkurrenz zurechtkommen. Dazu eignen sich robuste Stauden, die Schatten vertragen wie Vinca Minor, Hosta und Epimedium.

Für die Bambusse mit Ausläufern (Rhizomen) wird Rhizomsperre mit Verschlussschiene benötigt.

Anmerkung: 

Lieber Kunde, bitte beachten Sie, dass wir gelegentlich Halme für den Versand einkürzen, damit diese den Transport unbeschadet überstehen. Selbstverständlich beeinträchtigt dies nicht Ihre bestellte Wunschgröße. Desweiteren ist dies eine gängige Praxis in der Kultivierung von Bambus, damit diese zum Austreiben von Blatt und Halmmasse angeregt werden.

 

Wuchshöhe: ca. 5 - 7 Meter
Halme: bis 4 cm Durchmesser, grüne Halme
Blätter: mittellang
Ausläufer: bildet Ausläufer (Rhizomenschutz notwendig)
Standort: sonniger bis halbschattiger Standort
Wuchsform: aufrecht, horstartig, überhängendes Blattwerk
Winterhärte: bis -23°C
Verwendung: Hecke, Einzelstand, Sichtschutz
Pflanzzeit: Februar bis November
Herkunft: China
Weiterführende Links zu "Sand Bambus, Phyllostachys propinqua"
TIPP!
Grüner Pulver Bambus, Phyllostachys viridiglaucescens Grüner Pulver Bambus, Phyllostachys...
Inhalt 1 Stück
ab 29,90 € *
Zwergbambus Pleioblastus pygmaeus Zwergbambus Pleioblastus pygmaeus
Inhalt 1 Stück
ab 7,90 € *